Globale Projekte mit japanischen Partnern - Geschäftspotenziale weiterdenken

22. April 2021

11:00 - 12:00 Uhr MEZ

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

22 Apr 2021 11:00 AM - 12:00 PM

Agenda

Die deutsch-japanischen Beziehungen haben in den letzten Jahren wieder erheblich an Schwung gewonnen. Das 2019 in Kraft getretene EU-Japan Freihandelsabkommen, eine ähnliche Interessenlage und komplementäre Perspektiven auf geopolitische Veränderungen haben beide Länder wieder enger zusammengebracht: Gerade für deutsche Unternehmen bieten sich neue Chancen für gemeinsame Geschäfte auf Drittmärkten in der Boom-Region Asien-Pazifik, aber auch darüber hinaus. Darüber möchten wir im Rahmen der BMWi Außenwirtschaftstage 2021 sprechen. 

Referent:innen                                    

  • Dr. Elli-Katharina Pohlkamp, Visiting Fellow, European Council on Foreign Relations                                                           
  • Dr. Carsten Metelmann, VP Sales APAC, Eplan Software & Service GmbH & Co. KG                                                                                
  • Nikolaus Boltze, President & Country Representative, thyssenkrupp Japan K.K.   

Moderation: Marcus Schürmann, CEO, AHK Japan        

Sprecher

Dr. Elli-Katharina Pohlkamp

Dr. Elli-Katharina Pohlkamp

Visiting Fellow, European Council on Foreign Relations
Dr. Carsten Metelmann

Dr. Carsten Metelmann

VP Sales APAC, Eplan Software & Service GmbH & Co. KG
Nikolaus Boltze

Nikolaus Boltze

President & Country Representative, thyssenkrupp Japan K.K.
Marcus Schürmann

Marcus Schürmann

Moderator
CEO, AHK Japan

Die genannte Veranstaltung findet als Partnerforum im Rahmen der BMWi Aussenwirtschaftstage 2021 statt. Zugang zu rund 70 spannenden Fachforen erhalten Sie hier.