DIHK H2Connect | Internationale Marktchancen: Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien zur dezentralen Stromversorgung

 

27. Mai 2021
14:00 - 15:00 Uhr

 

Experten diskutieren über internationale Marktpotenziale im Bereich der dezentralen und netzfernen Stromversorgung mithilfe von Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien.

  • Nilgün Parker, Referatsleiterin, BMU
  • Julius von der Ohe, Projektleiter, NOW GmbH
  • N.N., Clean Power Net
  • N.N., Vertreter*in einer AHK

Ansprechpartner & Moderation: Stefan Kohlwes (kohlwes.stefan@dihk.de), Chambers for GreenTech, DIHK Service GmbH


Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

27. Mai 2021

Präsentieren Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen jetzt nationalen und internationalen Kunden: Registrieren Sie sich kostenfrei im IHK-ecoFinder (www.ihk-ecofinder.de), Deutschlands größter Datenbank für Unternehmen der Umwelttechnologie-Branchen.

virtuelle Veranstaltung

Organisatorische Ansprechpartnerin im DIHK