6. Staffel Webinare 5G Campusnetze

- September / Oktober 2021 -

 

6. Staffel Webinare 5G Campusnetze

Im September geht die mittlerweile sechste Staffel unserer Webinarreihe zu 5G Campusnetzen an den Start. In den bisherigen Veranstaltungen haben wir uns mit den technischen, rechtlichen und organisatorischen Grundlagen von 5G Campusnetzen vertraut gemacht und über Anwenderberichte einen Eindruck von der konkreten Umsetzung erhalten.

Wir möchten Ihnen mit unseren weiteren Webinaren einen umfangreichen Eindruck über die vielschichtigen Themenfelder vermitteln, die bei der Umsetzung von 5G Campusnetzen für kommunale Unternehmen, Handwerksbetriebe, Industriestandorte oder Landwirte zu berücksichtigen sind. In den nun folgenden Webinaren werden wir zunächst erfahren, welche Lehren die Beteiligten aus unseren ersten Praxisberichten der Lufthansa Technik AG und der Deutschen Messe AG nach einem Jahr gezogen haben. Es folgen Berichte weiterer Anwender, etwa aus dem Gesundheitsbereich und aus dem Bereich einsatzkritischer Dienste. Darüber hinaus gibt es wieder Wissenswertes über Kooperations- und Erprobungsmöglichkeiten. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit wertvollen Erfahrungsberichten und Informationen von Experten.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Die Webinare im Überblick

 

14. September 2021, 09:00 – 10:00 Uhr

“Lessons learned” - Rückblick Lufthansa Technik und Messe Hannover

Björn-Peter Bartelsen, Senior Project Manager IT, IT Governance & Shared Services, Lufthansa Technik AG

Dr. Claudius Noack, IT-Berater und Technology Scout, Lufthansa Industry Solutions

Marcus Eibach, Bereichsleiter IT & Services, Deutsche Messe AG

Wir beginnen die 6. Staffel unserer Webinarreihe zu den 5G Campusnetzen mit einem Erfahrungsbericht unsere ersten beiden Praxisbeispiele, die wir Ihnen vor ca. einem Jahr präsentiert haben. Björn-Peter Bartelsen, Dr. Claudius Noack und Marcus Eibach berichten über den Prozess der 5G-Einführung in ihren Unternehmen und ihre lessons learned.

 

23. September 2021, 9:00 - 10:00 Uhr

5G auf jedem Mediencampus: unabhängig, schnell und sicher

Rebecca Inglese, Productmanager, Media Broadcast GmbH

Media Broadcast möchte in Deutschland den 5G Markt für private Campusnetze aktiv mitgestalten und die 5G Technologie für jeden erlebbar machen.

In dieser Präsentation stellt Ihnen Rebecca Inglese verschiedene Usecases in der Medienbranche vor. Ihr Unternehmen hat eine kleine, flexible Lösung insbesondere für Anwendungen in diesem Bereich entwickelt. Sie sind herzlich eingeladen, die Lösung kennen und verstehen zu lernen.

 

29. September 2021, 09:00 -10:00 Uhr

5G Campusnetze - Daten & mehr, Einsatzkritische Sprach- und Datendienste via 5G

Thomas Conrath, Produktmanager, Hytera Mobilfunk GmbH

Breitbandtechnologien sind in den einsatz- und geschäftskritischen Anwendungsbereichen angekommen. Die im Rahmen der LTE/4G/5G-Standardisierung entwickelten MCx Sprach- und Datendienste erschließen zahlreiche neue Möglichkeiten inklusive einer Brücke von Schmalband zu Breitband. Thomas Conrath stellt Anwendungsbeispiele vor.

 

05. Oktober 2021, 09:00-10:00 Uhr

Giga for Health. Leben retten mit 5G.

Dr. Falko Schmid, Leiter des Digital Health Lab, Uniklinikum Düsseldorf

Dr. Hug Aubin, Oberarzt und Leiter Programm Mechanische Kreislaufunterstützung, Med. Leiter Digital Health Lab Düsseldorf, Uniklinikum Düsseldorf

Dieses Webinar gibt Ihnen die Möglichkeit, einen tieferen Einblick in das 5G-Innovationsökosystem zu erhalten und zeigt gleichzeitig, wie der neue Mobilfunkstandard dazu beitragen kann, ganz konkret Leben zu retten. Vorstellen wird sich das wegweisende 5G.NRW-Förderprojekt „GIGA FOR HEALTH“. In diesem Projekt wird das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) mit einem 5G Campusnetz ausgerüstet, um innovative und lebensrettende medizinische Lösungen für die Krankenversorgung zu generieren. Darüber wie genau diese aussehen können und wie 5G die medizinische Forschung, Lehre und Versorgung auf ein neues Level bringen kann, wird Sie Dr. Falko Schmid (Leiter des Digital Health Lab des Uniklinikum Düsseldorf) informieren und dabei spannende Use Cases aufzeigen.

 

13. Oktober 2021, 09:00 – 10:00 Uhr

5G Industry Campus Europe

Niels König, Projektleiter 5G-Industry Campus Europe, Fraunhofer IPT

Auf dem 5G-Industry Campus Europe in Aachen wird das größte 5G-Forschungsnetz Europas betrieben. Die beteiligten Partner bieten dort die Möglichkeit, neue Anwendungsfelder für die 5G-Mobilfunktechnologie in der Produktion zu testen. Auch der Einsatz moderner Edge-Cloud-Systeme zur schnellen Datenverarbeitung kann erprobt werden. Niels König stellt das Forschungsprojekt und Kooperationsmöglichkeiten für Anwenderunternehmen und weitere Partner vor.

 

19. Oktober 2021, 09:00 - 10:00 Uhr

Erfahrungen bei der Errichtung eines 5G Campusnetzes und Synergien für Kommunen, Mobilfunkbetreiber und benachbarte Unternehmen

Tobiasz Ueberberg, Planer, Projektierer und Berater | Digitalisierung und neue Technologien, MRK Media AG

Tobiasz Ueberberg stellt Erkenntnisse aus der Konzeption und dem Aufbau des eigenen Campusnetz dar und zeigt den Mehrwert für andere KMU und Kommunen. Dabei geht er insbes. auf die folgenden Fragen ein:

  • Welche Fragen, Aufgaben und Herausforderungen stellen bzw. ergeben sich für Unternehmen und Kommunen, bis ein (5G)Campusnetz aufgebaut ist?
  • Wie sieht der generelle Ablauf zur Errichtung eines (5G)Campusnetzes aus?
  • Welche Zeiträume und Kostenpositionen fallen an und welche Akteure sind einzubinden?
  • Was sollten Interessierte im Sinne einer Make-or-Buy-Entscheidung beachten?
  • Welche Potentiale bietet ein (5G)Campusnetz in Industrieumgebungen, um auch die öffentliche Mobilfunkversorgung zu verbessern?
  • Welche Potentiale bieten Campusnetze im 26 GHz-Frequenzband?

 

27. Oktober 2021, 09:00 - 10:00 Uhr

5G Bavaria-Testbed „Industrie 4.0“

Karin Loidl, Technology Advisor, Fraunhofer IIS

Ralph Dümmler, Project Manager 5G Labs and Testbeds, Fraunhofer IIS

Das Testzentrum »5G Bavaria« am Fraunhofer IIS in Erlangen/Nürnberg ist eine zentrale Anlaufstelle für das Testen und Entwickeln von 5G-Technologien. Das angegliederte 5G Testbed für Industrie 4.0-Anwendungen ermöglicht System- und Leistungstests in frühen Stadien der Entwicklung von 5G-Komponenten, Systemen und Anwendungen. Karin Loidl und Ralph Dümmler stellen das Open RAN-basierte, offene Testbed für Positioning und Kommunikation in Nürnberg vor und geben einen Überblick über die Möglichkeiten.

 

 

ANMELDUNG

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.